SAMi Lesebär Erfahrung

SAMi Lesebär – mein Weihnachtstipp 2021 für Kindergartenkinder

Anzeige

Ihr wisst ja, dass sich bei uns zum Ende des Jahres die Geburtstage häufen. Gerade bei kleinen Kindern denen man ungerne einfach einen Schein die Hand drücken möchte ist das schwierig, schließlich steh Weihnachten dann ein paar Tage später auch noch an. Auf der anderen Seite möchte man natürlich nicht nur etwas schenken, damit etwas geschenkt wurde. Ich schau mir daher meist schon das ganze Jahr über Sachen an, die vielleicht in Frage kommen könnten und habe daher auch in diesem Jahr ein Tipp für Euch wenn Ihr für Euer Kindergartenkind noch ein passendes Geschenk sucht.

Wer SAMi der Lesebär?

SAMi Lesebär Erfahrung

SAMi ist ein kleiner Eisbär, mit einem kuscheligen Schal (der ist aus Fleece und weich, ich mag diesen Materialmix sehr) und einer Tasse Tee in der Hand, der dir auf ganz magische Weise Bücher vorlesen kann. Dafür wird er am hinteren Buchrücken eingesteckt, eingeschaltet und schon geht es los ins Leseabenteur.

SAMi Lesebär Erfahrung

Ist SAMi leicht zu bedienen und wie ist der Klang?

Also eigentlich muss man SAMi nur einschalten. Im Starterset ist ein Buch vorhanden, welches sofort vorgelesen werden kann. Über die Ohren kann die Lautstärke verändert werden. Auch sind keine Batterien notwendig, da der kleine Eisbär via USB (hier hätte ich mir die Verwendung des neuen USB-C Typs gefreut) aufgeladen werden kann. SAMi war bei uns schon vorgeladen, was ich als sehr wichtig erachte, denn nichts schlimmeres als wenn unterm Weihnachtsbaum erstmal 3 Stunden gewartet werden muss bis die Akkus geladen sind (wer hier auf Nummer sicher gehen will sollte das vielleicht vorher testen). Der Klang ist absolut in Ordnung und die Lesestimme schön ruhig und angenehm, ein Kopfhöreranschluss ist auch vorhanden. SAMi erkennt sobald die Seite umgeblättert wird. Was aber noch cooler ist, er erkennt auch, wenn die Seite vorher noch nicht fertig gelesen war er fängt dann nicht etwa wieder komplett von neuem an sondern liest da weiter, wo er aufgehört hat. Ich als Techniknerd finde das schon ziemlich cool.

Altersempfehlung

Ravensburger gibt eine Altersempfehlung von 3 bis 7 Jahren an. Da würde ich persönlich nicht ganz mitgehen, wobei diese Empfehlungen ja auch immer schwierig sind. Bezogen darauf, ob ich meinem Kind mit 3 Jahren SAMi geschenkt hätte, wahrscheinlich nicht. Warum? Weil mir dazu schlichtweg die Bücher zu schade gewesen wären. Es sind Bücher mit dünnen Seiten. Hier haben meiner Meinung nach so kleine Kinder noch nicht ausreichend Gefühl. Wenn SAMi nur in Begleitung genutzt werden soll, ist das sicher etwas anderes wobei ich dann auch gleich etwas vorlesen könnte. Dafür finde ich, dass durchaus auch ältere Kinder als 7 daran Freude haben können. Ich könnte mir sogar gut vorstellen, dass SAMi Erstleser unterstützen könnte. Aber sei es drum, ich finde SAMi als Geschenk für 5-jährige einfach perfekt und deshalb wird er auch in ein paar Tagen verschenkt.

Auswahl der SAMi Bücher

Die Auswahl der SAMi Bücher ist aktuell noch etwas eingeschränkt, wobei stetig Neue dazu kommen. Die aktuelle Auswahl ist dafür aber sehr bunt und ansprechend gemischt. Schön ist auch, dass die Bücher auch ohne SAMi sehr liebevoll gestaltet sind und sich natürlich auch zum Lesen für größere Geschwister oder zum Vorlesen eignen. Folgende 12 Bücher kann man aktuell kaufen.

SAMi Lesebär auch ohne WLAN?

Das schöne am Starterset ist, dass neben dem kleinen Lesebären auch ein Buch enthalten ist, welches direkt vorgelesen werden kann. Es gibt unterschiedliche Sets, so dass auch hier für jeden Geschmack etwas dabei ist. Das heißt man braucht erstmal kein WLAN, was prima ist, wenn man z.B. Weihnachten nicht zu Hause feiert. Sobald man neue Bücher hinzufügen möchte, muss man sich mit dem WLAN verbinden um diese herunter zu laden.

SAMi Lesebär Erfahrung

Fazit SAMi Lesebär

Ich finde SAMi super. Die Idee, die Umsetzung und der Preis können mich überzeugen. Zudem mag ich Geschenke die erweiterbar sind, in diesem Fall also mit Büchern. Ich mag Bücher sehr, ich lese gerne vor und meine Kinder hören gerne zu. Ich freue mich hierbei nun auch noch unterstützt zu werden, denn im Gegensatz zu mir, stört es SAMi nicht, wenn einfach ständig hin -und hergeblättert wird, oder ein und das selbe Buch 10 mal hintereinander gelesen werden soll…

Ein Gedanke zu „SAMi Lesebär – mein Weihnachtstipp 2021 für Kindergartenkinder“

  1. Hallo,

    das ist aber eine tolle Idee. Das Kind kann direkt mitlesen und dabei lernen. Ich finde zwar das klassische Märchenlesen zum Schlafengehen am besten, aber das wäre ebenfalls eine gute Alternative. Danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.