Was sollen Sie über E-Liquids wissen?

Anzeige / Gastartikel

Wenn Sie eine E-Zigarette verwenden, sollen Sie sich für einen Geschmack entscheiden, den Sie Vapen möchten. Es gibt viele verschiedene Geschmacksrichtungen, die unter den Namen E-Liquids verkauft werden. Das E-Liquid ist eine Flüssigkeit, die Sie zur E-Zigarette geben und den Geschmack bestimmt. Ihre E-Zigarette erwärmt die Flüssigkeit und setzt es in den Dampf um, die Sie inhalieren. Sind Sie neugierig, was E-Liquids genau sind und welche Geschmacksrichtungen zur Wahl stehen? Lesen Sie dann weiter.

Inhalt eines E-Liquids

Damit eine hochwertige Qualität gewährleistet werden kann, gibt es strenge Forderungen, die die Bestandteile, das Prozess und die Zusammenstellung der E-Liquids erfüllen müssen. Die E-Liquids sind aus zwei Hauptteile VG und PG aufgebaut. Daneben gibt es Aromen für den Geschmack und destilliertes Wasser. Es ist möglich, dass es Nikotin in den E-Liquids gibt, Sie haben diesbezüglich aber die freie Entscheidung.

VG- und PG-Verhältnisse in Ihrem E-Liquid

In den E-Liquids gibt es die Inhaltsstoffe VG und PG. Das Verhältnis zwischen diesen beiden bestimmt das Erlebnis Ihrer E-Zigarette. Ist das Verhältnis an VG höher, werden Sie ein weicheres Gefühl im Hals empfinden und hat es einen weniger starken Geschmack. Gibt es mehr PG, schmeckt es stärker und empfinden Sie ein leichtes Kribbeln im Hals. Sie können das Verhältnis selbst bestimmen und auf Ihre Präferenz anpassen.

Wahl aus verschiedenen Geschmäcken

Für die E-Liquids haben Sie zwar die Wahl aus verschiedenen Geschmäcken, aber der Tabakgeschmack ist immer noch den meist gewählten. Es wird vor allem von denen verwendet, die von einer richtigen Zigarette auf die E-Zigarette umsteigen möchten und das Rauchen somit nachlassen oder damit aufhören möchten. Daneben gibt es aber viele andere Geschmacksrichtungen, die in den folgenden Kategorien einzuordnen sind:

·       Basisgeschmack

·       Obstgeschmack

·       Alkoholgeschmack

·       Dessertgeschmack

·       Minze Geschmack

Den richtigen Geschmack für Ihr E-Liquid wählen

Jetzt ist es an I, eine Entscheidung zwischen den verschiedenen Geschmacksrichtungen zu treffen. Wissen Sie bereits, welches Verhältnis zwischen VG und PG Sie gerne haben möchten? Schauen Sie sich dann mal auf die Webseite von Smokesmarter um. Denn hier finden Sie viele verschiedene Geschmacksrichtungen. Außerdem können Sie sich hier weitere Informationen zur E-Zigarette und E-Liquids einholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.