Dekostoffe Bett Bild

Die schönsten Dekostoffe für ein gemütliches Zuhause

Anzeige, enthält lieb gemeinte Werbung

In jedem Zuhause lässt sich schon durch ein wenig Farbe für ein angenehmeres Wohnklima sorgen. Auch, wenn Vorhänge und Dekostoffe in edlem Grau für eine elegante Atmosphäre sorgen, wirken sich harmonische Farbkombinationen außerdem günstig auf’s Gemüt aus. Wie Farben unser Denken beeinflussen können und wo es gemütlich wirkende Dekostoffe zu kaufen gibt, erfahren Sie in diesem Ratgeber rund um ein wohnliches Zuhause. Allergiker sollten dabei beachten, einen möglichst glatten Stoff für Vorhänge oder die Zimmerdekoration auszuwählen, auf dem nur wenig Staub hängen bleibt. Zwar können ein Teppich oder auch raue, dicke Vorhänge wie ein Staubmagnet wirken und somit für eine reinere Atemluft im Zimmer sorgen, gerade schwere bodenlange Vorhänge aus Samt oder ähnlichen Dekostoffen lassen sich aber nur schwer reinigen.

Dekostoffe Bett Bild
Quelle: https://pixabay.com/photos/bedroom-bed-room-home-interior-690129/

Dekostoffe in der Waschmaschine waschen und bügeln

Wer seine Gardinen oder Dekostoffe in der Maschine waschen möchte, sollte dies am besten nur bei niedriger Temperatur im Schonwaschgang tun. Feine Dekostoffe reißen leicht, wenn die Drehzahl der Schleuder zu hoch eingestellt wird. Mit Wäschesteife lässt sich dafür sorgen, dass Gardinen und Vorhänge nicht erst lange gebügelt werden müssen, sondern sofort nach dem Waschen wieder aufgehängt werden können. Ein Zwischentrocknen auf dem Dachboden oder bei schönem Wetter im Hinterhof wird dabei meist nicht nötig. Werden Dekostoffe feucht an die Gardinenstange gehängt, können sie dort knitterfrei trocknen. Im Winter geht dies bei eingeschalteter Heizung besonders schnell, im Sommer kann es jedoch wie bei jedem farbigen Stoff dazu kommen, dass direkte Sonneneinstrahlung die leuchtenden Farben mit der Zeit verblassen lässt.

Welche Farben für welches Zimmer?

Das Badezimmer lässt sich in den eigenen Lieblingsfarben gestalten. Bei einem entspannenden Bad können dezente Farben für Ruhe und Erholung sorgen, kräftige Blautöne wirken dagegen anregend und stimulierend auf die Nerven. Für das Schlafzimmer dürfen es warme Rottöne in allen Farbvarianten sein, denn Rot beruhigt und sorgt für eine gemächliche Gemütseinstellung. Für den Arbeitsbereich in der eigenen Wohnung sind diese Farben also weniger gut geeignet als zum Beispiel Grün oder Blau. Frisch und frei fühlt man sich in grün gestrichenen Räumen, aber auch ein grünes Sofa sorgt für einen farbenfrischen Hingucker. Dabei ist es gar nicht nötig, sich eine neue Inneneinrichtung anzuschaffen, um für ein wenig mehr Farbe in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Couch, Sessel und andere Sitzmöbel lassen sich ganz leicht selbst neu beziehen. Das sieht besonders schön aus, wenn die neuen Stoffe zu den Vorhängen und anderen Dekostoffen im Zimmer passen. Es ist dabei keinesfalls nötig, dass alle Stoffe dasselbe Muster ziert, aber auch farbenfroh sollte es in einem Raum nicht zugehen. Zu grellen Mustern und verspielten Ornamenten passen einfarbige Dekostoffe sehr gut, damit der Raum nicht farblich überladen wirkt.

Dekostoffe für die Zimmerwände

Mit einem hübsch geknüpften Wandteppich lässt sich nicht nur die Wand schmücken, gleichzeitig sorgen dicke Dekostoffe an den Wänden dafür, dass nicht zu viel Energie und Wärme verloren gehen. Auch wenn das Kinderzimmer etwa direkt neben dem Wohnzimmer liegt, können schwere Dekostoffe an den Wänden dafür sorgen, dass der Blockbuster in gemütlicher Runde angeschaut werden kann, ohne dass der gesunde Schlaf der Kinder gestört wird. In der Küche sind wasserabweisende Dekostoffe bestens geeignet, die sich bei Spritzern vom Herd einfach feucht abwischen lassen. Gerade bei Gasheizungen kann es passieren, dass sich auf den Wänden, den Vorhängen und Gardinen eine leicht gelbliche Schicht absetzt, die es nötig werden lässt, die Küche alle paar Jahre neu zu renovieren. In jedem Raum kann mit der passenden Wanddeko aus wohnlichen Dekostoffen das Tapezieren vermieden werden. Die Muster lassen sich dann einfach an die Wand bringen, ohne dass lange Tapetenkleister angerührt werden muss, oder sonstige Anschaffungen wie ein Tapeziertisch, Pinsel usw. erforderlich werden. Gefallen die Dekostoffe nach einiger Zeit dann nicht mehr oder wünscht man sich einfach den buchstäblichen Tapetenwechsel zu Hause, lassen sich Dekostoffe ganz einfach abnehmen und austauschen – so sorgen Sie zu Hause immer wieder für überraschend neue Farben, die sich auf Ihr Wohlbefinden auswirken können und auch bei Ihren Gästen für Abwechslung und Veränderung sorgen.

Blogabo

Ihr wollt immer auf den neuesten Stand sein? Dann abonniert meinen Blog.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 499 anderen Abonnenten an



Ein Gedanke zu „Die schönsten Dekostoffe für ein gemütliches Zuhause“

  1. Es sieht sehr gemütlich aus, ich liebe helle Farben. Ich gebe viel Geld dafür aus und bereue es nicht, meine kleine, aber gemütliche Wohnung auszustatten. Ich komme sehr gerne nach Hause, wo es immer schön und sauber ist und alles mit Geschmack arrangiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.