slimesplash Ulm Erfahrung

Slimesplash in Ulm – lohnt sich ein Besuch auf der Slime Messe?

Anzeige | Beitrag enthält lieb gemeinte Werbung

Vor einigen Monaten sind auch meine Kinder mit dem Slimevirus infiziert worden. Da das Netz voll von Ideen, Rezepten, Anleitungen und Tutorials für do-it-yourself Slime ist haben wir zu Hause auch schon den ein oder anderen Versuch unternommen und Slime selbst hergestellt. Was wir am Samstag auf der Slimeslash in Ulm erleben durften war aber eine ganz andere Liga und mit unserem Slime zu Hause nicht zu vergleichen. Ich bin mir sicher, die Kinder hatten einen mega Samstag den Sie so schnell nicht vergessen werden.

slimesplash Ulm Erfahrung

Lohnt sich der Besuch der Slime Splash Slime Messe?

Also wenn Ihr die Kinder fragt auf jeden Fall. Als Mama würde ich Euch auf jeden Fall eine Ticketkategorie empfehlen die einen Workshop beinhaltet. Zwar ist es an der sogenannten Workstation für jeden Besucher möglich einen Slime selbst herzustellen und mit Topping wie Glitzer, Kügelchen, Farbe und Duft zu versehen, aber die richtigen Tipps erlernen die Kinder in einem der Workshops. Durch die begrenzte Anzahl an Workshopplätzen werden die Tricks für den perfekten DIY-Slime noch mal erklärt und hervorgehoben. Besonders cool war, dass bis auf den Bastelkleber alle Zutaten im Bad zu finden sind. Wenn ich also demnächst mein Rasierschaum, die Bodylotion oder das Babyöl suche sollte ich vielleicht mal genauer im Zimmer der Kinder nachschauen. Die Messe war erstaunlich gut besucht wobei sich die Besucher nach dem Eingang relativ gut verlaufen haben und man auch mit kleinen Kindern gut zurecht kam Christian Bahrmann den viele sicherlich Kikaninchen kennen hat durch die Veranstaltung in gewohnt lockerer Art geführt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Anzeige Wir waren heute den ganzen Tag im @blautal.center in #ulm unterwegs auf der #slimesplash2020 die Kinder waren super glücklich und irgendwie finde ich die glibbrige, kühle, weiche Masse echt auch faszinierend. Neben der Workstation bei der man nicht nur seinen #diyslime machen und mit toppings verzieren durfte haben wir noch an 4 Workshops teilgenommen und richtig viel gelernt… Von uns gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung. @chbahrmann von @kikaninchen du hast das super moderiert und vielleicht dauert es ja nicht wieder Jahre bis wir uns auf einem Event sehen… @slimesplash.de bitte kommt bald wieder nach Ulm #blaubeurenblogger #Blautopfblau #blautopf #blaubeuren #blaubeurenasch #ulmblogger #ulm #blautalcenter

Ein Beitrag geteilt von (@blautopfblau) am

Durch die Bändchen am Arm konnte man die Veranstaltungen jederzeit verlassen und ohne Probleme wieder zurückkommen, Hier hat das Blautal-Center als Austragungsort in Ulm natürlich einen ganz besonderen Charme da man zwischendurch Essen, mit der Kleinsten auf den Spielplatz gehen oder auch noch die ein oder andere Besorgung machen konnte. Auch wenn wir den Hype als Eltern vielleicht nicht ganz nachvollziehen können und die Eintrittspreise im ersten Moment sehr hoch erscheinen, für die Kinder war die Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis und der Slime wird momentan zu Hause mehr als oft bespielt…und wenn wir Nachschub brauchen, wissen wir ja nun wie es geht…

Blogabo

Ihr wollt immer auf den neuesten Stand sein? Dann abonniert meinen Blog.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.