missCOVER Wäsche Erfahrung

missCOVER – bequem aber langweilig

Anzeige

Vorbei die Zeit in der Frau sich in unbequeme aber sexy Wäsche gequetscht hat. Dieser Satz impliziert irgendwie schon, dass beides gleichzeitig irgendwie nicht möglich scheint. So richtig sexy und so richtig bequem gehen irgendwie immer noch nicht zusammen, aber immerhin gibt es mittlerweile auch Marken die sich mit Ihrer Wäsche dazwischen befinden. Bei missCOVER heißt das dann ultrabequeme Wäsche in zeitlosem Design für die moderne Frau. Das alleine macht wohl nicht den riesigen Unterschied. Wodurch sich missCOVER vielleicht am deutlichsten absetzt ist, dass die gesamte Wäsche ohne Nähte auskommt und somit der Trägerin Abdrücke und deutliches Abzeichnen der Wäsche unter der Kleidung erspart bleiben. So zumindest das Versprechen und die Zielsetzung der Kampagne.

missCOVER Wäsche Erfahrung
Keine Nähte, keine Abdrücke

Der missCOVER Onlineshop

Das Sortiment ist übersichtlich und der Shop für meinen Geschmack leider etwas langweilig. Ich würde mich durchaus als moderne Frau mit meinen fast 40 Jahren bezeichnen aber für den Shop noch viel zu jung, bunt und dynamisch fühlen, auch wenn ich bequeme Wäsche nach 3 Kindern durchaus liebe.

Besonders erwähnenswert finde ich aber, dass das Unternehmen BSCI zertifiziert ist und sich somit besonders für die Arbeitsbedingungen und generelle Wertschätzung der Ressourcen einsetzt.

Das Testpaket

missCOVER Wäsche Erfahrung

Zum Testen bekam ich 2 Höschen zugeschickt in S und S/M. Der Größenunterschied ist deutlich zu erkennen, ich hätte mir hier eine einheitliche Größe gewünscht. Die Schnitte der beiden sehr konservativ, schlicht oder sagen wir es anders ziemlich langweilig was schade ist. Denn im Shop gibt es durchaus andere Farben und Formen die meiner Meinung nach viel besser zur Kampagne gepasst hätten. Im Kampagnenleitfaden ist ulkiger Weise auch eher die andere, bunte und moderne Wäsche vertreten, als die, die die meisten zugeschickt bekommen haben. Bisschen mehr Farbe und etwas Spitze bei 100% Tragekomfort, so hätte ich das eigentlich erwartet. Das wäre dann etwas gewesen wo sich die Lücke zwischen bequem und sexy meiner Meinung nach schließt.

Auch wenn die Wäsche an sich bequem ist hinterlässt sie nach dem Test leider null Emotionen. Den Tragekomfort der beiden zugeschickten Exemplare bekomme ich auch deutlich günstiger bei der Konkurrenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.