Erfahrung mit huellendirekt

Schützt Ihr Eure Handys und Tablets mit Hüllen? (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige, enthält lieb gemeinte Werbung

Wow, noch 7 Tage und schon haben wir wieder Weihnachten. Auch wenn in diesem Jahr alles irgendwie anders ist, kann ich mir vorstellen, dass wie in den Jahren zuvor auch in 2020 unter dem Baum ganz viele Handys, Tablets oder Laptops liegen werden. Vielleicht sogar noch ein paar mehr, denn der Digitalisierung hat die Krise einen deutlichen Schub verpasst.

Erfahrung mit huellendirekt

Gerade viele Kinder werden vielleicht etwas früher als gedacht mit eigenen Geräten ausgestattet. Und egal ob es sich um ein Einsteigermodell oder das Highend-Gerät für Profis handelt, haben alle Smartphones, Tablets und Laptops eines gemeinsam. Sie sind leider nicht unzerstörbar. Ich kann da leider ein Lied von singen. Auch wenn ich mit meinen Sachen wirklich vorsichtig umgehe (ich muss ja schließlich dafür arbeiten gehen) ist mir gerade bei Handys schon hin und wieder ein Unfall passiert.

Für mich ist es also ein absolutes Muss alle unsere Geräte mit den passenden Hüllen auszustatten. Gerade bei Stürzen wird so das Risiko eines Totalschadens doch deutlich verringert. Sehr viele schöne und schützende Handyhüllen findet man übrigens online bei huellendirekt.de. Gerade wenn das eigene Gerät eher seltener auf dem Markt zu finden ist, bei über 45.000 Produkten wird hier sicher jeder fündig. Alleine 30.000 Handyhüllen für alle Marken werden angeboten. Aber auch Schutzfolien, Hüllen für Tablets oder die von mir so geliebten Gadgets.

Screenshot: huellendirekt.de

Schnelle Lieferung dank schneller Bearbeitung und Vorratsstatus

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Tagen per DPD (inkl. Sendungsnummer). Das geht so schnell, weil Bestellungen meist innerhalb eines Tages bearbeitet und versendet werden. Durch den Vorratsstatus ist es mir als Kunde schon gleich ersichtlich, ob das gewünscht Produkt auf Lage ist und gleich verschickt werden kann. Eine schnelle Lieferung ist für mich ein wichtiges Kriterium mich für einen Shop zu entscheiden. Übrigens ist die Lieferung ab 20 Euro kostenfrei und ansonsten mit 1,95 Euro für einen Paketversand sehr günstig.

Eine Bestellung würde also mit guter Wahrscheinlichkeit noch vor Weihnachten bei Euch ankommen. Solltet Ihr Elektronikartikel verschenken, schenkt doch gleich die passende Hülle dazu.

Gewinnspiel

Ich mache es Euch noch einfacher und verlose hier jetzt noch einen Einkaufsgutschein in Höhe von 20 Euro dazu, dann macht das Shoppen gleich noch mehr Spaß. Verratet mir dazu bis zum 24.12.2020 um 12 Uhr in den Kommentaren ob Ihr schon mal ein Handy oder Laptop verschenkt habt.

Bitte beachten!

Ihr müsst meinem Blog als Abo folgen um teilnehmen zu können.

Die Gewinner werden hier auf dem Blog mit dem im Kommentar genannten Namen bekannt gegeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnehmen dürfen alle volljährigen Personen mit deutscher Postadresse.

Blogabo

Ihr wollt immer auf den neuesten Stand sein? Dann abonniert meinen Blog.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 499 anderen Abonnenten an



21 Gedanken zu „Schützt Ihr Eure Handys und Tablets mit Hüllen? (inkl. Gewinnspiel)“

  1. Mein bester Freund hat einen Laptop geschenkt bekommen von mir. Allerdings war es meiner, den ich 2 Jahre vorher gekauft hatte. Er freut sich aber heute noch drüber ❤️

    Schöne Adventszeit euch allen. 🙂

  2. Habe für meine Tochter schon ein paar mal eine Schutzfolie bestellt aber meist beeinträchtigt das die Nutzung und die Gläser brechen gleich immer

  3. Bisher habe ich beides noch nicht verschenkt, aber mein Mann hat mich mal mit einem neuen Handy überrascht. Vielen herzlichen Dank für die tolle Gewinnchance und eine schöne Adventszeit.

  4. Hallo
    Nein, Handy oder Laptop habe ich noch nie verschenkt. Das sind ganz schön teure Artikel, das würde dann verscheinlich eher ein Gemeinschaftspresent werden.
    Liebe Grüße

  5. Halli hallo,

    Ich habe bisher keins von beiden verschenkt – dafür hat das Kleingeld leider noch nicht gereicht.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtszeit

  6. Nein, ich hab noch kein Handy oder Laptop verschenkt.
    Mit den Handyhüllen hat du Recht, die puffern einen Sturz ab, hab für mein erstes Handy eine Handytasche gekauft und habe das auch immer so beibehalten, wenn ich eine neues Handy brauchte dann schnell eine Schutzhülle und eine Displayschutzfolie dazu gekauft, verhindert Kratzer und verbessert manchmal auch die Lesbarkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.